Floh, Zecke & Krankheit 2/3

IMG_0569Das große Thema „Zecken“.  Jetzt im Herbst ist es zwar nicht mehr so schlimm mit den Zecken aber für manch einen Hundehalter trotzdem noch nervig!

Ich muss dazu sagen das ich bei Tonia sehr verschont geworden bin (sie hatte in ihren 3 Lebensjahren noch nie eine Zecke). Doch Rudolf hat dieses Jahr schon ca. 3-4 Zecken gehabt.

Im Gegensatz dazu würden manche Hundehalter wohl lachen….. aber naja es ist ja schließlich so: KEINE ZECKE IST GUT!

Trotzdem habe ich mir überlegt es gar nicht erst soweit kommen zulassen bei Tonia.

Tipp:

Kokosöl soll die Zecken von dem Hundekörper abhalten und sie gar nicht erst zum einbeißen bringen. Zudem Pflegt es das Fell und die Haut, bietet somit aber auch (je nach Geschmack) einen angenehmen Geruch.  Das Bio Kokosöl kann ich von Alnatura nur empfehlen und somit nichts negatives scheiben. Bei starkem Zeckenbefall empfele ich eine kleine Menge auf den ganzen Hunde-Körper JEDEN TAG aufzutragen. Bei wenig oder mittelmäßigem Zeckenbefall wie bei uns EINMAL IN DER WOCHE! Doch das gute ist das man hierbei auch nichts falsch machen kann (außer natürlich den Hund so fett einzuschmieren das er glänzt wie eine Speckschwarte) *kicher.

IMG_0554

Bernsteinkette:

Wir testen seid längerer Zeit schon die Bernsteinkette von Tiergesundheit24 die ihr unter folgendem Link finden könnt.

Bernsteinketten sind ein 100% Naturprodukt und belasten weder das Tier noch die Umwelt.

Da ich generell nichts von Spot On & Co. halte finde ich diese Idee besser.

Die Wirkung von Bernsteinketten lässt nach 3-4 Wochen nach und sollte unter Wasser gereinigt und in die Sonne gelegt werden. Erst von daran kann sich der feine Harzgeruch über das Fell und die Haut verteilen und seinen Dienst tun.

Unsere Bernsteinkette mit 40cm ist sehr eng und somit musste ich sie Tonia beim Schlafen ausziehen. Da sie außerdem kein langes Fell hat bei dem sich die Bernsteinkette nicht unter das Fell sucht wie ein Halsband habe ich ichr die Kette beim Spielen auch ausgezogen.

Ich würde sie somit besonderst etwas langhaarigen Hunden empfehlen.

Die Wirkung kann ich nur so beurteilen;

Da Tonia noch nie eine Zecke hatte,hat die Kette ihr aber nicht geschadet sondern auch ein schönes Accessoire geboten.

IMG_0564

*Die Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt!

Advertisements

5 Kommentare zu „Floh, Zecke & Krankheit 2/3

  1. bei mir hatte die Letzte nix gebracht. und beim Kokosoel bin ich mir nicht sicher, ob der starke Geruch nicht Quaelerei fuer die empfindliche Hundenase ist, was meinst du?

    Gefällt mir

      1. ich denke mehr, wenn wir den Geruch schon stark finden, wie muss das wohl fuer einen Hund mit einem so viel besseren Geruchsinn sein. Wir haben diese Kunststoffhalsbaender.auch nicht der Hit!

        Gefällt mir

  2. Kokosöl benutzen wir gerne. Ich mag den Geruch zwar gar nicht, aber es hilft. Wenn wir ein paar Tage am See sind, muss ich sie beide mehrmals am Tag einschmieren, sonst sammeln sie echt jede Zecke ein die sie finden… Und das sind ne Menge… Die Zwerge scheint der Geruch nicht zu stören, eher das schleimige Gefühl 😀 Anschließend wird sich gern mit Dreck paniert 😉 Diego kennt s ja noch vom Barfen und anfangs musst ich sehr aufpassen, dass er nicht das ganze Öl ableckt 😀 Der Tic-Clip von Anibio ist auch nicht schlecht. Hat bei Diego ein Jahr lang vorzüglich gewirkt. Da er mit Kayla aber viel und rabiat spielt, bin ich kein Freund davon ihnen was um den Hals zu bammseln. Auch keine Bernsteinketten. Dann lieber über Futter & Co. die Biester fernhalten^^

    Gefällt mir

  3. Also wir haben für unseren Hund ein graues Halsband das gegen Flöhe und Zecken ist. Ich kann nur sagen das es perfekt ist. Es kostet zwar etwas mehr, aber unsere Hündin hatte noch nie einen Floh oder eine Zecke. Wir haben das was etwas mehr kostet,ist jedoch wasserfest und hält 6 Monate. Bei uns aber Länger es ist aus gummi glaub ich und größenverstellbar. Über die Bernsteinkette hab ich auch nur gutes gehört ☺

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s