Beziehung-Erziehung-Bindung

Wer möchte nicht das der Hund perfekt hört? Am besten noch perfekt Fuß läuft? Sich auf Kommando hinlegt und einfach vertrauen hat?

Genau, diese Punkte wünscht sich doch fast jeder Hundehalter? Natürlich soll der Hund auch Hund sein dürfen, aber in gewissen Sachen muss er einfach hören! Wir stellen euch passend genau zu diesem Thema ein Buch vor!

Unzwar das Buch Beziehung – Erziehung – Bindung: Forschung im Dienst des Mensch-Hund-Teams von Kate Kitchenham* und Udo Gansloßer*! Das Buch ist von Kosmos. Ich persönlich bin ein riesen Fan von diesem Verlag, denn dort gibt es fast alles! Und auch alle Hunde-Themen sind abgedeckt und stehen in tollen Büchern.

Aber jetzt zu unserem Buch:  In dem Buch geht es natürlich erstmalum die eigentlichen Grundlagen der Erziehung und wie man Vertrauen zum Hund aufbauen kann! Aber lest doch erstmal selbst rein:

Hundehalter sehnen sich nach einer festen Bindung zu ihrem Hund. Wie kann dieses Band geknüpft werden? Udo Gansloßer und Kate Kitchenham begeben sich auf Spurensuche: Sie durchstreifen die Gebiete der Entwicklungs- und Neuropsychologie, zeigen mit Hilfe von aktuellen Studien und spannenden Fallbeispielen wie Gefühle, Hormone und Erlebnisse die Innigkeit des Zusammenseins beeinflussen und wie stark sich unser Verhalten auf die Persönlichkeitsentwicklung des Hundes auswirken kann.

Das Buch klärt verschiedene Themen die viele wahrscheinlich garnicht wussten auf und ist bis zum Ende hin sehr interessant. Man lernt sogar über die Herkunft der Hunde, wie man sich in Fremden Situationen mit dem Hund am besten benimmt oder erfährt Interessante Neuigkeiten über die Pubertät der Hunde! Auch speziellere Themen wie Über-und Unterforderung werden besprochen und aufgeklärt, Abbruchsignale imTraining ordentlich zu benutzen oder den Blickkontakt zu halten. Aufzuchtbedingungen eines Welpen und das Verhalten gegenüber Kindern.IMG_0670

Fazit:

Mir gefällt das Buch sehr gut, es wurde informativ geschriben und verfügt über tolle Fotos die alles sehr anschaulig machen. Die Themen sind sowohl für Hunde-Anfänger als auch Experten geeignet und für jeden ist sicherlich etwas zuentnehmen. Die Übungen lassen sich leichtin den Alltag integrieren und das Komlizierte Thema Vertrauen zumHund aufzubauen ist leicht erklärt.

Außerdem gefällt mir der Abschnitt zu Tierheimhunden sehr gut, denn sie wurden auch als sehr potenzielle und bindungsfähige schlaue Hunde dargestellt. Das Trifft natürlich nicht zu jedem zu aber genauso wie ein Hund der vom Züchter kommt! Ichkann das Buch jedem ans Herz legen und auch für Menschen mit keinem Hund wird es interessant mal in einen Hunde-Alltag herreinzuschnüffeln 🙂

cropped-img_01261.jpg

Autoren:

Kate Kitchenham

Kate Kitchenham hat in Hamburg Kulturanthropologie und Zoologie mit dem Schwerpunkt Verhaltensforschung studiert und mit der Arbeit „Lebensbegleiter Hund. Motivation zur Hundehaltung in der Stadt“ abgeschlossen. Sie hat mehrere Fachbücher zum Thema Hund veröffentlicht, schreibt als Wissenschaftsjournalistin für Fachzeitschriften zu den Themen Verhalten, Erziehung, Rassen und Medizin, unterstützt als Coach Hundehalter bei Trainings- und Verhaltensfragen, hält Vorträge in Hundeschulen und ist regelmäßig als Hundeexpertin im Fernsehen zu sehen.

Udo Gansloßer

Udo Gansloßer (*1956) ist Privatdozent für Zoologie an der Universität Greifswald. Seine wissenschaftliche Tätigkeit begann mit der Beschäftigung mit Baumkängurus, möglicherweise, weil deren recht unbeholfene Kletterversuche ihn an seine eigene sportliche Begabung erinnerten. Nach der Dissertation in Heidelberg kehrte er zum Bodenleben zurück und beschäftigte sich mit dem Sozialverhalten der Kängurus allgemein.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Kosmos!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Beziehung-Erziehung-Bindung

  1. Ein toller Blogbeitrag zu einem tollen Thema! Ich finde, dass nichts so wichtig ist, wie Bindung. Das Buch schaue ich mir bei Gelegenheit auf jeden Fall mal an! 🙂
    Ganz liebe Grüße von
    Kiki und Nala von coach dich wuff

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s