Pets Deli vs. Dr.Clauders + Video

Vor einiger Zeit haben sich bei uns 2 verschiedene Hundefutter einem Test gestellt und nun erzählen wir  euch unser Ergebnis des Tests! Zuerst einmal geht es hier um Hundefutter das besonders Hundehalter die BARF Verfüttern oder es gerne ausprobieren möchten interessieren könnte.

Wer BARF nicht kennt: Dort werden vereinfacht gesagt rohes Fleisch, Gemüse, Obst und Öle verfüttert. Dabei weiß man genau was der Hund bekommt und es gilt als eine der gesündesten Futterformen die man dem Hund geben kann!

Man muss bedenken das man bei der Rohfleischfütterung nicht einfach irgendetwas geben kann oder zusammen mixen sondern durchdacht einen Plan erstellen!

Bei  „Hundefutteranfragen“ bin ich eher erstmal etwas skeptisch, denn ich lege sehr viel Wert was das Futter für Tonia und Rudolf angeht. Da wir barfen kommt natürlich kein Trockenfutter in Frage.

Ps: Der blaue Text ist Pets-Deli und der orange Text Dr.Clauders!

IMG_3050

Was (versprechen) die Hundefutter?

Pets Deli  verspricht gesunde, natürliche und artgerechte Ernährung für Hunde und Katzen. Durch die frischen Menüboxen ist Barfen ganz leicht gemacht. Zusätzlich enthält man alle notwendige Supplements, gesunde Leckereien und verschiedenes Trockenfleisch. Absolutes Plus, sie verzichten komplett auf tierische Nebenerzeugnisse, Schlachtabfälle, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und jegliche künstliche Zusätze.

Dr.Clauders verspricht das die „Im Gegensatz“ zu herkömmlich produzierten Produkten Komplett Menüs nur mit naturbelassenen Ölen angereichert werden, um so den Vitamingehalt auf natürlichem Wege zu erreichen. Zusammen mit dem Anteil an Innereien erhält Ihr Vierbeiner eine artgerechte und natürliche Versorgung mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

 (links Pets Deli und rechts Dr.Clauders)

Produktion | Herstellung | Verpackung | Lieferung

Alle Menüboxen von Pets Deli  werden in Berlin angefertigt, luftdicht verpackt und schockgefrostet. Der Versand erfolgt in einem gepolsterten und mit Trockeneis gekühlten Paket (72Std. Kühlzeit).  Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage. Bei uns war alles nach 2 Tagen da und noch gut gefroren!

Dr.Clauders produziert ausschließlich in Deutschland und der Vertrieb sowie die Produktion läuft zusammen um eine restriktive Überwachung der Wertschöpfungsprozess beteiligten Aktivitäten zu ermöglichen. Da die Produkte nicht tiefgekühlt werden müssen und ausschließlich in Dosen etc. sind ist die Versand Zeit relativ egal und die Produkte sind lange zuhalten.

Pets Deli (links) und Dr.Clauders (rechts)

Unser Test!

Wir haben 10 Menüboxen mit Känguru,Rind, Fisch und Wild genauer unter die Lupe genommen. Man kann zwischen 250g und 500g Menüboxen wählen, für größere Hunderassen wie Tonia und Rudolf , wird natürlich die 500g Box empfohlen. Jede Menübox besteht aus 60% reinem Muskelfleisch und 40% aus frischem Obst, Gemüse z.B ( Apfel, Brokkoli, Karotten, Banane, Mango, Kürbis) und Kohlenhydraten, wie Reis oder Kartoffeln. Das Fleisch ist in kleine Stücke geschnitten und das Obst/Gemüse püriert.
Wir haben nun alle Menüboxen getestet und  beide Fellkinder haben alle als „sehr gut“ empfunden, in Sekunden war der Napf leer geschleckt. Die Sorte „Weißfisch“ fand ich persönlich nicht so toll, weil es nur „Brei“ war und überhaupt keine gute Konsistenz hatte… Alles sah immer sonst aber immer sehr frisch aus und hat auch angenehm gerochen.
Von Dr.Clauders haben wir die  400g und ein paar 800g Dosen unter die Lupe genommen. Für Tonia und Rudolf sind 800g natürlich besser und die Dose besteht immer aus mindestens 77% Fleisch! Bei dem „Rinder Teller“ sind z.B diese Inhaltsstoffe enthalten:  6% Äpfel, 5% Blaubeeren, 5% Karotten, 5% Kartoffeln, 1% Mineralstoffe, 0,5% Dorschlebertran, 0,5% Weizenkeimölund die77% vomRind wie etwa Rindfleisch, Rinderleber, Rinderlunge oder Rinderpansen. Alles hat eher eine für „Nassfutter“ feste Konsistenz und ist nicht zu matschig.
Die Dosen haben einen dezenten unaufdringlichen Geruch, der Frische und Qualität vermittelt.Die Inhaltsstoffe sind hochwertig und getreidefrei. Man erkennt die Gemüsestückchen mit bloßem Auge. Es werden keine künstlichen Zusatzstoffe , Aromen oder Fleisch-/Knochenmehle verwendet. Tonia und Rudolf fanden die Dosen sehr lecker und alles war in wenigen Sekunden verputzt!IMG_3046IMG_3054

Snacks!

Neben den Menüboxen haben wir auch noch einige Snacks und Trockenfleisch getestet. Auch hier legt Pets Deli sehr viel Wert auf Qualität. Die verschiedenen Sorten sind ebenfalls aus reinstem Muskelfleisch und in 100% Lebensmittelqualität.

Besonders gut fand Tonia die Wild-Nuggets und Staußen-Minis! Diese hätten zwar noch etwas größer sein können waren aber somit auch gut für das Training geeignet!

Das Trockenfleisch hat zwar nach Rind gerochen, aber nicht unangenehm. Die 100 Gramm sind allerdings sehr schnell aufgefuttert und durch das Kauen werden gleich die Zähne gesäubert.

Von Dr.Clauders haben wir außerdem die Trainee Snacks, Meat´n Fruit und Country Line getestet. Die Trainee Snacks sind – wie der Name schon sagt – bestens geeignet als Belohnung beim täglichen Training. Sie haben die optimale Größe und bestehen aus 100% Fleisch.

Meat‘n‘Fruit in den Geschmacksrichtungen Apfel, Kiwi, Banane und Ananas vereinen delikates Hühnchenfleisch und schmackhaftes Obst zu einem einzigartigen Snack, ohne Zuckerzusatz. Tonia und Rudolf liiiiieben die Apfel-Stückchen umhüllt mit Hähnchenfleisch…

Und auch die Country Line kam super an.Man kann diegroßen Streifen toll fürs Training klein machen und dem Hund die Belohnung somit gut portionieren. Die Streifen kann man außerdem als „Nach Hause gekommen, lieb gewesen“ Snack gut geben!

MEIN FAZIT:

 

Erst einmal bin ich von Pets Deli als auch von Dr.Clauders positiv begeistert.

Die Menüboxen bei Pets Deli machen den Anfang zum Barfer sehr leicht und man kommt schon gut in Kontakt mit den Zusatzstoffen, Fleisch und dem Gemüse. Für mich persönlich sind die Menüboxen für die Leichtigkeit des Alltags zu empfehlen. Ich werde jedoch in Zukunft weiterhin das Gemüse und Obst zu dem Fleisch selbst hinzufügen denn so kann ich spontan auch unsere „vorhandenen“frischen Sorten dazu aufbrauchen. Da unsere 2 Fellkinder am Tag 1,1kg Fleisch und 400g Gemüse benötigen würde es mir auf Dauer auch zu teuer werden. Jedoch waren wir von der Frische und der Vielfalt sehr überrascht und können es an Neu-barfer mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Da das Fleisch aber „nur“ aus Muskelfleisch besteht und  die Knochen sowie Innereien in den Menüboxen fehlen ist es für uns doch besser es selbst zusammen zustellen. Man kann zwar in der Kategorie „Supplements“ einen Mineral-Mix bestellen jedoch ist in diesem extrem viel Rohasche enthalten und es wäre besser wenn der Knochenanteil etc. auch in die Menüs mit eingebunden wäre. Die Innereien sind einfach zu wichtig, um sie ganz aus der Hundeernährung wegzulassen, müsste man somit noch extra hinzufügen.

Ich werde mir die Menüboxen vielleicht für den nächsten Urlaub zu legen da es schon sehr bequem ist alles Kompakt „in einem“ zu haben.

Die Snacks und das Trockenfleisch werde ich aber sicher wieder nachbestellen da es den beiden Fellkinder gut geschmeckt hat! Wer Wert auf die Gesundheit seines Hundes legt, der ist bei Pets Deli definitiv gut aufgehoben.
Die Dosen von Dr.Clauders sind wirklich praktisch und machen einen Urlaub durch diese Leichtigkeit des Barfens sehr schön. Da unsere Hunde jedoch soviel Fleisch und Gemüse am Tag bekommen, dass es sich einfach nicht lohnen würde immer eine 800g und 400g Dose zu öffnen werden wir hier wohl auch lieber bei unserem Barfen bleiben.
Dr. Clauder’s setzt für seine Produkte einen hohen Maßstab an, welchen das Unternehmen mit Bravour erfüllt. Für jedes Bedürfnis oder Problem hat Dr. Clauder’s das passende Produkt im Angebot.
Tonia und Rudolf mochten jedes Produkt von Dr.Clauders. Weiterhin werde ich aber trotzdem lieber unser Rohfleisch verfüttern und im Urlaub auch sicher auf Dr.Clauders zurück greifen! Die Snacks allerdings werden jetzt Hauptbestand in unserem Vorrat und zum Training immer wieder nachgekauft!

Alles in allem ist Dr.Clauders und Pets Deli aber mit gutem Gewissen weiter zu empfehlen und für jeden der Wert auf die Gesundheit seines Hundes legt sehr praktisch!

IMG_1602

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Pets Deli und Dr.Clauders!

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Pets Deli vs. Dr.Clauders + Video

  1. Dieser Beitrag ist so super geworden , wie immer.😍 Man merkt wieviel Mühe du dir gegeben kannst. Du überzeugst damit bestimmt den ein oder anderen auf Pets Deli oder Dr. Clauders umzusteigen! 👍🏼

    Gefällt mir

  2. Das PetsDeli kannst ich bisher noch nicht, da ich einen Futterhersteller für Barf direkt eine Stadt weiter habe. Von Dr. Clauders kenn ich bisher nur die Entenbruststreifen. Ich werde aber die Dosen mal probieren. Die Konsistenz fand ich nun angenehm. Nicht so ein Gematsche. Vor allem für den Urlaub ist es als Barfer gut, wenn man hochwertige Produkte findet, die auch ein paar Tage im Zelt überleben.

    Danke für den ausführlichen Bericht.

    Flauschige Grüße
    Sandra und Shiva

    Gefällt mir

  3. Hehe, Lenny und ich haben letzten auch eine Dose von Dr.Clauders in unserem Urlaub gehabt, fand ich für zwischen durch auch sehr gut! 💕
    Oder jedenfalls für Urlaub ist sowas einfach total entspannend.
    Gerade in Hotelzimmern wo weder Gefrierschrank noch Kühlschrank vorhanden ist. 😅😱

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s