Praxishandbuch Hunde!

Ich halte von Allgemeinen Hundebüchern in denen alles zusammengefasst wird eigentlich nichts, da ich der Meinung  bin das gerade bei dem großen Thema Hund nichts ganz so leicht zu erklären ist. Naja wie dem auch sei hat mich das Buch Hunde. Das grosse Praxishandbuch* trotzdem sehr gereizt es wenigstens einmal zu lesen!

IMG_1415

Die Autorin Heike Schmitt-Röger beschäftigt sich wie der Titel auch schon sagt mit dem Thema „Rund um den Hund“ Fast wie unser Blog 😉

In dem Buch werden folgende Themen angesprochen:

-Faszination Hunde (Vom Wolf zum Hund)…

-Der richtige Hund für mich (Hunde-Partner in allen Lebenslagen)

-Hunde gesund ernähren (Grundlagen der Ernährung)

-So bleibt mein Hund gesund (Rundum gut gepflegt)

-Hunde richtig erziehen (Reine Beziehungssache)

-Spiel & Spaß für Hunde (Spielen tut gut)

Besonders praktisch ist das Buch für Hunde-Anfänger die noch nicht ganz so viel kennen auch was Produkte „Pflegeprodukte“ etc. angeht. Es werden nämlich viele alltägliche und benötigte Dinge aufgelistet und empfohlen. z.B. fragen die sich stellen wenn man einen Hund hat oder sich einen kaufen möchte: Welche Rasse passt zu einem selbst und zum Lebensstil? Auf was muss man beim Zweithund achten? Was soll in den Fressnapf? Wie pflegt man den kranken Hund richtig? Wie lassen sich Erziehungsfehler vermeiden?

In einem anderen Teil des Buches werden die verschiedensten Hunderassen gezeigt. Mit Bild, Beschreibung und einfach sehr vielen wichtigen Dingen.

Natürlich ist jeder Hund anders egal ob es die gleiche Rasse ist, jedoch bin ich auch der Meinung das es ein generelles Grundbedürfnisse jeder Rasse gibt. Zu Tonia kann ich da sagen-ok sie ist zwar kein reinrassiger Labbi aber apportieren und Schwimmen findet sie überhaupt nicht toll was ja eigentlich Rassetypisch für einen Labrador ist!

Wichtig ist in diesem Buch auch die Bindung zum Hundehalter und wird auch ausführlich beschrieben und erklärt. Generell ist dies ja ein Thema das in anderen Hundebüchern häufig fehlt oder schlecht erklärt wird, in dem Buch spielt es aber eine große Rolle und man kann sagen:

So werden Mensch und Hund zum Dream-Team!

Wie vorhin schon geschrieben ist es ein praktisches Buch für Hunde-Anfänger! Allerdings würde ich es definitiv auch für Halter empfehlen die schon länger Hunde halten denn es bietet auch ein tolles Nachschlagewerk.

Hinten im letzten „Kapitel“ ist ein Glossar bei dem alle Fremdwörter oder eher schwierigen Begriffe die in dem Buch vorkamen erklärt werden! Es ist wirklich leicht zu verstehen und beantwortet sicher fast jede Frage!

Mit 288 Seiten ist das Buch natürlich schon relativ viel und man nimmt häufig an das es nach einer Zeit sehr langweilig wird. Ich finde allerdings das durch die Toll aufgelisteten Kapitel jedes zu einer Herausforderung wird und man wirklich nach jedem Kapitel sagen kann „Das interessiert mich so grob überhaupt nicht, man liest einfach beim nächsten weiter“ Natürlich ist dies nicht ganz Sinn der Sache… Aber was ist den heutzutage Sinn der Sache  🙂 Psssst: Jetzt reichts mit dem Geschwafel 🙂

Ich bin mir auch sicher das jeder von euch bestimmt den ein oder anderen Tipp aus diesem Buch* bekommt! Lasst die anderen Praxisbücher im Schrank und lest dieses hier. Ihr werdet es nicht bereuen!

*Affiliate-Link!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s