Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde

Das Kosmos Erziehungsprogramm ist mit seinen 216 Seiten ein wirklich umfassendes Buch. Es behandelt alles Rund um den Hund 🙂 Fast wie unser Blog *kicher

Es geht mit dem Welpen und der Erziehung des Hundeführers los. Der Schwerpunkt liegt beim Welpen bzw. Junghund, wobei man natürlich auch Übungen, die bei jungen Hunden schon trainiert werden sollten, auch mit erwachsenen Hunden durchführen kann. Außerdem geht es sehr um das heranführen an verschiedene Umweltreize, das Spielen, das Verhalten im Haus…

Ich habe mir am Anfang von dem Buch nicht wirklich viel erhofft aber nach dem einlesen habe ich gemerkt das es erfreulich aktuell, gut verständlich und meistenteils ausführlich genug ist. Besonders positiv ist mir aufgefallen das Übungseinheiten noch ein mal als Trainingsplan übersichtlich dargestellt werden.

Wie viele andere außer mir habe ich allerdings einen kleinen Kritikpunkt denn, in dem Buch wird mehrfach beim Schleppleinentraining dazu geraten ein Geschirr zu benutzen, dann sieht man allerdings ein Halsband auf den Bildern an der Schleppleine vom Hund.

„Das Kosmos Erziehungsprogramm“ gilt als das Standardwerk für eine erfolgreiche Hundeerziehung und umfasst alle Übungen, mit der jeder Hund zu einem fröhlichen und gehorsamen Gefährten erzogen werden kann.

Das Besondere an diesem Buch: Für jede Übung werden verschiedene Trainingsmethoden aufgezeigt, die individuell an jedes Mensch-Hund-Team angepasst werden können. Aktualisierte und erweiterte Informationen auf dem neuesten Stand der modernen Hundeerziehung machen diese Neuausgabe zu einem unentbehrlichen Ratgeber. Mit praxisnahen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie detaillierten Übungsplänen für jedes Hörzeichen ist der Erziehungserfolg für Welpen und erwachsene Hunde garantiert.

Fazit:

Ich kann das Buch für Anfänger sehr weiter empfehlen und finde es auch gut geeignet, insbesondere für Menschen die vor haben sich einen Welpen zu zulegen. Aber ich kann mir vorstellen das Besitzer von „Problemhunden“ nicht so gut damit klar kommen, da nur auf wenig schwerwiegendes Fehlverhalten eingegangen wird. Dennoch bin ich persönlich selbst überrascht und freue mich damit mein“Wissen“ erweitert zu haben!

Wie findet ihr das Buch?!

IMG_5199

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s